Imaginale 2018

18.-28. Januar 2018

Theater Heilbronn 2018 ein Gastgeber der IMAGINALE
Internationales Figurentheaterfestival Baden-Württemberg

Die IMAGINALE, 2008 vom Stuttgarter fitz! Zentrum für Figurentheater, Schnawwl, Kinder- und Jugendtheater am Nationaltheater Mannheim, von der Alten feuerwache Mannheim GmbH und dem Jugendamt MAnnheim gegründet, ist das erste landesweite, internationale Festival für Figurentheater in Baden-Würrtemberg, mit beteiligten Kooperationspartnern in den großen Städten des Landes und unter der Mitwirkung zahlreicher europäischer Theaterensembeles und Künstler aus etlichen Nationen. Das Festival findet in seinre großen, internationalen Form alle zwei Jahre statt und zeigt eine handverlesene Auswahl der derzeit besten und interessantesten Inszenierungen für Erwachsene und Kinder. Als städteübergreifende Großveranstaltung gehört die imaginale zu den größten deutschen Fugurentheaterfestivals und verwirklicht in ihrem Konzept gleichzeitig die für kulturelle Arbeit essentielle Idee organisatorischer und künstlerischer Vernetzung. Zum dritten Mal macht die IMAGINALE 2018 Station am Theater Heilbronn und tritt mit einem breit gefächertem, spannenden, überraschenden Programm zu einre lustvollen Aufgabe an: Zu zeigen, wie faszinierend, vielgestaltig, ergreifend, inspirierend und unterhaltsam Figurentheater sein kann.

Die IMAGINALE wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Aktuelle Informationen unter www.imaginale.net

Programm Imaginale 2018

18.01. 2018, 20 Uhr, Komödienhaus
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Puppentheater Magdeburg (D)
Für Zuschauer ab 16 Jahren
Details


19.01.2018, 20 Uhr, Komödienhaus
F. Zawrel – Erbbiologisch und sozial minderwertig
Schuberttheater Wien (AU)
Für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren
Details


20.01.2018, 15.00 Uhr, BOXX
Géologie d’une fable (Vom Ursprung einer Geschichte)
Deutsche Erstaufführung
Kahraba Collectiv (FR/LB)
Für Kinder ab 5 Jahren – ohne Worte
Details


20.01.2018, 20.00 Uhr, Komödienhaus
Kafka in Wonderland
Ein Bühnencomic für Erwachsene
Half past selber schuld (D)
Details


21.01.2018, 18 Uhr, BOXX
Puppen sterben besser
Eine Lecture Performance zu den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Figurentheaters
Florian Feisel (D)
Für Erwachsene
Details


21.01.2018, 20 Uhr, Komödienhaus
Blind
Duda Paiva (NL)
Für Erwachsene
Details

 

 

24.01.2018, 20 Uhr, BOXX
Meet Fred
Hijinx Theatre / in Kooperation mit Blind Summit (GB)
Für Jugendliche und Erwachsene in englischer Sprache mit Untertiteln
Details


25.01.2018, 20 Uhr, BOXX
Babylon
Stuffed Puppet Theatre (NL)
Für Erwachsene in Englischer Sprache, leicht verständlich
Details


26.01.2018, 20 Uhr, Komödienhaus
Robot Dreams
Meinhardt Krauss | cinematographic theatre (DE)
Details


27.01.2018, 20 Uhr BOXX
Les Miserables
Nach dem Roman von Victor Hugo
Cie. Karyatides (BE)
Spiel und Konzept: Karine Birgé, Marie Delhaye
Für Heranwachsende ab 12 Jahren und Erwachsene
Details


28.01.2018, 15.00 Uhr, BOXX
Traumkreuzung
Ensemble Materialtheater (DE)
Für Kinder ab 7 Jahren
Details