Florian Angerer

Florian Angerer studierte Bühnenbild- und Kostümgestaltung an der Universität Mozarteum Salzburg. Nach dem Studium arbeitete er als Ausstattungsassistent am Landestheater Linz und am Staatstheater Nürnberg.
Seit 2011 freischaffender Bühnen-und Kostümbildner. Seitdem entstanden Ausstattungen unter anderem an der Opera National du Rhin, am Grand Theatre und an der Philharmonie Luxembourg, am Theater an der Rott und am Staatstheater Nürnberg. Mit Ingmar Otto erarbeitete er bereits „Der kleine Horrorladen“ am Theater Paderborn und „The Rocky Horror Show“ am Kammertertheater Karlsruhe. Florian Angerer war Semifinalist beim „Ring Award 2013“.