Es zählt - Performance am Bollwerksturm beim Festival Tanz! Heilbronn

Vorstellungen am 20. Mai um 17.30 und 18.30 Uhr und am 21. Mai um 16.30 Uhr

Innerhalb des Festivals Tanz! Heilbronn gibt es am Bollwerksturm eine Open Air Performance zum Thema „Es zählt!“ von einer Gruppe tanzbegeisterter Heilbronnerinnen und Heilbronner, die sich 2015 während des Festivals für das  Projekt „parken“ zusammengefunden hatten. Seither trainiert die Gruppe regelmäßig unter Leitung von Lisa Thomas und Petra Stransky in der TheaterWerkstatt. „Es gibt nichts, was zählt!“ Dieser Satz erfüllt den Platz rund um den alten Turm. In die zum Teil improvisierten Szenen und Bilder fließen die individuellen Gedanken und Gefühle der Tänzerinnen und Tänzer ein. Eine sehr persönliche Auseinandersetzung mit dem Festivalmotto „Was bleibt, was zählt?“.