Zusatzvorstellungen von "Venedig im Schnee" im Komödienhaus

Wegen großer Nachfrage gibt es zusätzliche Vorstellungen am 23. und 27. Januar jeweils um 20 Uhr

Ein glückliches Paar (Anja Schreiber und Gabriel Kemmether) und ein Paar in der Krise (Stella Goritzki und Anjo Czernich) treffen sich zu einem Abendessen, das völlig außer Rand und Band gerät und gnadenlos gesellschaftliche Ressentiments, Vorurteile und politische Ahnungslosigkeit enthüllt, die unter einer wohlanständigen bürgerlichen Fassade verborgen sind: Die französische Erfolgskomödie "Venedig im Schnee" läuft hier in der Inszenierung von Patricia Benecke und der Ausstattung von Ulrike Melnik.