Mike Janipka

music & (he)art: Musik, Poesie und Fotokunst

Mit Michael Schlierf am Flügel und einer Bildprojektion des innovativen digitalen Künstlers Prof. Dr. Jürgen Redelius.

Sie kennen Liedermacher? Gitarristen? Sänger? Vergessen Sie es. Mike Janipka ist anders. Die Stimme mit dem unverkennbaren Timbre, faszinierend virtuoses Gitarrenspiel und eine ungemein sympathische Ausstrahlung,
lassen jedes von Mikes Konzerten zu einem Erlebnis werden. Er moderiert, erzählt und spinnt einen roten Faden durch sein Konzertprogramm, das von tiefer Emotion, Poesie und musikalischer Virtuosität geprägt ist.

Begleitet wird Mike Janipka vom Pianisten Michael Schlierf. Von Haus aus Jazzmusiker und bekannt für temperamentvoll - virtuoses Pianospiel, verwendet er variantenreiche Harmonien, mit Einflüssen aus Rock und Jazz.
Gemeinsam lassen Janipka und Schlierf intensive und abwechslungsreiche Stimmungsbilder entstehen.

Jürgen Redelius digitale Malerei entfaltet eine poetische, eindrucksvolle Wirkung, mit zahlreichen Assoziationsmöglichkeiten.
„Ich kann wahrhaftig in meiner Arbeit nur das zum Ausdruck bringen, was ich selbst in meiner Seele trage. Alles andere wäre oberflächlich und nur Fassade oder Dekoration…”

An diesem Abend stehen sich zwei unterschiedliche Welten gegenüber:
Janipkas harmonische Musik und Poesie versus Redelius gewaltige Bildsprache.
Die Kunstwerke von Jürgen Redelius werden komplementär zur live gespielten Musik von Mike Janipka auf einer Großbildleinwand präsentiert.
Dieses innovative Programm spricht gleichzeitig die auditiven und visuellen Sinne an, wodurch der Raum geweitet und die Zuhörer zusätzlich zur Musik bildlich angesprochen und inspiriert werden.

Nächste Termine / Karten


Auch diese Inszenierungen könnten Sie interessieren:

  • 17.09.2017
  • Theaterfrühstück
  • zu "Der gute Mensch von Sezuan", "Fundament", "Agnes" und "Running (UA)"