Das Theater Heilbronn ist ein Schauspielhaus mit drei Spielstätten(Großes Haus - 700 Plätze, Komödienhaus - 315 Plätze, BOXX - 120 Plätze). Das Theater hat neben der Sparte Schauspiel noch die Sparte »Junges Theater Heilbronn« in der Spielstätte BOXX. Pro Spielzeit werden ca. 20 Schauspiel- und Musicalinszenierungen mit dem Schauspielensemble zur Premiere gebracht. Zur Ergänzung des Repertoires werden hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Musiktheater und Tanztheater eingeladen. Im Frühjahr findet jährlich das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes »TANZ!HEILBRONN« statt. Im zweijährigen Rhythmus findet das internationale Figurentheaterfestival »IMAGINALE« statt.
Es finden je Spielzeit ca. 550 Veranstaltungen und Vorstellungen statt.
Darüber hinaus kooperiert das Theater mit dem Württembergischen Kammerorchester und der Hochschule für Musik in Stuttgart für gemeinsame Musiktheaterinszenierungen. Ab 2019 ist das Theater Heilbronn gemeinsam mit der »EXPERIMENTA« Aussrichter des 1. Europäischen Festivals »science & theatre«.

Das Theater Heilbronn sucht

 

ab Spielzeit 2018/19

Souffleuse / Souffleur

 

Voraussetzungen:
Die Souffleuse / der Souffleur sollte über einschlägige Theatererfahrung verfügen. Dialektfreies soufflieren ist erwünscht.

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach NV-Bühne, die derzeitige Mindestgage am Theater Heilbronn beträgt 2.300,- Euro


Arbeitszeiten regeln sich nach NV- Bühne

Die Bewerber/innen, die sich für diese Stelle interessieren, werden gebeten, die  üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.01.2018 an folgende Adresse zu senden:

Theater Heilbronn
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

Ansprechpartner/in: Frau Petra Ostermann
Telefon:  +49-7131-563010
E-Mail: intendanz@theater-hn.de

 

 


 

ab der Spielzeit 2018/19

eine/n Leiter/in Theaterpädagogik

 

Das Theater Heilbronn ist ein Schauspielhaus mit drei Spielstätten(Großes Haus, 700 Plätze, Komödienhaus, 315 Plätze, BOXX, 120 Plätze). Pro Spielzeit werden ca. 20 Schauspiel- und Musicalinszenierungen mit dem Schauspielensemble zur Premiere gebracht. Zur Ergänzung des Repertoires werden hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Musiktheater und Tanztheater eingeladen. Im Frühjahr findet jährlich das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes "TANZ!HEILBRONN" statt. Aller zwei Jahre ist das Theater Veranstaltungsort des internationalen Figurentheaterfestivals IMAGINALE.


Das 2014/15 neu gegründete JUNGE THEATER HEILBRONN zeigt in der eigenen Spielstätte BOXX am Theater Heilbronn anspruchsvolle Inszenierungen für ein junges Publikum. Pro Spielzeit werden ca. 5 Inszenierungen zur Premiere gebracht. Nach Bedarf werden 4- 8 Inszenierungen wieder aufgenommen. Daneben werden gibt es noch verschiedene, neu entwickelte und zu entwickelnde Veranstaltungsformate. Es gibt vier Jugendclubs, die in der THEATERWERKSTATT zuhause sind. Die theaterpädagogische Abteilung umfasst derzeit drei Stellen und betreut Inszenierungen aller Spielstätten. Der Schwerpunkt liegt im Jungen Theater.
Das Theater pflegt zudem mit über 40 Schulen Kooperationsverträge. Das Theater verfügt über ein breit gefächertes theaterpädagogisches Programm. Weitere Kooperationen mit wichtigen Partnern der Region werden ausgebaut. (Bildungseinrichtungen, Schulämter, Experimenta)


Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld in einem gesellschaftlich engagiert agierenden Stadttheater.


Voraussetzungen

- abgeschlossenes Studium und/oder Anerkennung als Theaterpädagoge durch den BuT sowie mehrjährige Berufspraxis im Stadttheater (keine Berufsanfänger)
- überdurchschnittliches Engagement, neue Herausforderungen anzunehmen und umzusetzen
- Bereitschaft zu den am Theater üblichen Arbeitszeiten
- Initiative, neue Ideen und Konzepte einzubringen und umzusetzen
Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig, einsatzbereit, teamfähig, flexibel, verfügen über künstlerisches Einfühlungsvermögen, ein sehr gutes Organisationstalent und ein hohes Maß an Eigenständigkeit.
Sie haben Erfahrung in der Fortbildung von Multiplikatoren und haben einen sicheren Umgang mit Kindern und Jugendlichen aller Altersklassen.
Sie sind kommunikativ und kontaktfreudig, erkennen die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter und strukturieren die Arbeit der Abteilung Theaterpädagogik entsprechend.
Gemeinsam mit der Leitung des Jungen Theaters entwickeln Sie Strategien und Formate zur inhaltlichen Fortentwicklung des Jungen Theaters. Darüber hinaus können Sie zielgruppengerecht Texte formulieren und haben Interesse an dramaturgischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die Besucherentwicklung forcieren Sie mit Elan.

Führerschein Klasse B und gute EDV- Kenntnisse mit Erfahrung in den üblichen Softwares sind selbstverständlich.
Sie/Er sollte über ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem Bereich Theaterwissenschaft, Dramaturgie, Literaturwissenschaft, Theaterpädagogik oder Schauspielregie verfügen. Sehr gute Kenntnisse der zeitgenössischen Dramatik und Literatur insbesondere aus dem Bereich Kinder- und Jugendtheater sind vorausgesetzt.
Einschlägige Leitungserfahrung ist von Vorteil. Eigene Regietätigkeit ist erwünscht, aber nicht zwingend.


Art
Vollzeit, Residenzpflicht
Vergütung ist individuell verhandelbar. Vertrag entsprechend Normalvertrag Bühne.

Ansprechpartner/in:
Petra Ostermann
Telefon: +49-7131-563010
E-Mail: intendanz(at)theater-hn.de

Bewerbungsfrist: 31.01.2018

 


 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter(in) Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Social Media/Online-Redaktion

 

Das Theater Heilbronn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit eine(n) Mitarbeiter(in) mit dem Schwerpunkt Social Media/Online Redaktion. Diese Vollzeitstelle wird neu geschaffen. Wenn Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat oder Blogs Plattformen sind, auf denen Sie sich zu Hause fühlen, Sie gern konzeptionell  arbeiten und Sie sich darüber hinaus für Theater interessieren, dann fühlen Sie sich bitte angesprochen.

Das Theater Heilbronn ist ein Schauspielhaus mit drei Spielstätten (Großes Haus, 700 Plätze, Komödienhaus, 315 Plätze, BOXX, 120 Plätze). Es zählt zu den wichtigsten kulturellen Anziehungspunkten in der sich überaus dynamisch entwickelnden Region Heilbronn-Franken. Das Theater führt neben der Sparte Schauspiel noch die Sparte »Junges Theater Heilbronn« in der Spielstätte BOXX. Schauspiel- und Musicalproduktionen werden mit dem eigenen Ensemble bestritten. Hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Oper, Operette und Tanz komplettieren den Spielplan. Alljährlich im Mai findet das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes »Tanz! Heilbronn« und  im zweijährlichen Rhythmus das internationale Figurentheaterfestival IMAGINALE statt.  Das Theater gibt pro Spielzeit ca. 550- 600 Vorstellungen.
 Ab 2019 ist das Theater Heilbronn gemeinsam mit dem Science-Center »EXPERIMENTA« Ausrichter des 1. Europäischen Festivals »science & theatre«.

 

Ihre Aufgaben

Im Bereich Social Media

- Konzeptionelle und operative Betreuung und Umsetzung der Social-Media-Aktivitäten des Theaters

- Management des Blogs und der Communities wie Facebook, Twitter und Instagram

- Betreuung der digitalen Influencer , Planung von Social-Media-Events

- Monitoring der Social-Media-Arbeit

Im Bereich Online-Redaktion/Online Marketing

- Pflege und ständige Aktualisierung der Homepage

- Maßnahmen für die Suchmaschinenoptimierung

- Pflege von externen Datenbanken, beispielsweise Veranstaltungskalendern

Was erwarten wir von Ihnen:

Sie leben Social Media und haben ein Gespür für die unterschiedlichen Netzwerke und für die Kommunikation. Sie mögen Theater und wollen andere mit Ihrer Begeisterung anstecken.
Sie schauen gern hinter die Kulissen und entwickeln Konzepte, wie Sie Ihre Eindrücke mit den Followern in kleinen Geschichten, Schnappschüssen, kurzen Videos oder Podcasts teilen.
Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung in einem relevanten Bereich und vielleicht erste berufliche Erfahrungen. Sie bringen gute Kenntnisse der digitalen Kommunikationskanäle und der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen mit. Sie sind gewandt im schriftlichen Umgang mit der deutschen Sprache.
Sie haben idealerweise Erfahrungen mit Content-Management-Systemen (CMS) wie Wordpress und Typo 3, mit google-Analytics und in der Suchmaschinenoptimierung (SEO).
Sie suchen keinen 9- to- 5- Job, sondern schätzen es, sich Ihre Zeit entsprechend den Theaterabläufen eigenverantwortlich einzuteilen.

Wir bieten

Einen Arbeitsplatz im spannenden und kommunikativen Arbeitsumfeld eines erfolgreichen Theaters, das auch Ihrer Kreativität keine Grenzen setzt. Bei uns arbeiten Sie mit aufgeschlossenen Kolleginnen und Kollegen in einer dynamischen Unternehmenskultur, in der neue Impulse und unkonventionelles Denken geschätzt werden.  Wenn Sie gern auch eigene Ideen verwirklichen und sich neuen Herausforderungen stellen, dann sind Sie  bei uns genau richtig!

Das Vertragsverhältnis richtet sich nach Normalvertrag Bühne

Ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse senden Sie bitte in einer mehrseitigen PDF-Datei bis zum 16. Februar 2018 per mail an intendanz(at)theater-hn.de

Nachfragen richten Sie  bitte an Rebekka Mönch (moench@theater-hn.de, Tel: 07131/564024)

 

 


 

ab der Spielzeit 2018/19

eine/n engagierten Mitarbeiter/in mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Disposition/KBB


Sie sind verantwortlich für die Jahresplanung, die organisatorische Betreuung der Gastspiele, die Tagesplanungen etc.

Voraussetzungen
Grundlegende, mehrjährige Erfahrungen im Bereich Disposition/KBB nach Möglichkeit an einem Mehrspartentheater sind erwünscht.

Sicherheit und Gewandtheit in der mündlichen und schriftlichen Präsentation, Organisationstalent, Teamfähigkeit und Leidenschaft für das Theater sind Ihnen selbstverständlich.
Verhandlungsgeschick und -sicherheit mit gastierenden Bühnen und anderen Partnern gehört zu Ihren Stärken.
Der sichere Umgang mit dem Programm Theasoft ist vorausgesetzt.
Kenntnisse in den gängigen Textverarbeitungs- und Layoutprogrammen sind erbeten.

Art
Vollzeit
Vergütung ist individuell verhandelbar.
Vertrag entsprechend Normalvertrag Bühne/SR Solo.

Kontakt: 

Theater Heilbronn
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn
Deutschland


Ansprechpartner/in: Frau Petra Ostermann
Telefon:  +49-7131-563010
E-Mail: intendanz@theater-hn.de

Bewerbungsfrist: 31.01.2018