Theater zum Mitmachen

Clubszene

Im Rampenlicht auf der Bühne zu stehen, ein Jahr in einer tollen Gruppe in super Atmos­phäre an einem Stück zu arbeiten, das man selbst entwickelt hat. Grundlagen in Sprechen, Körperarbeit, Improvisation und Schauspiel zu lernen. Klingt spannend für dich? Dann melde dich zu unseren Clubs an! Zum Start treffen sich alle Clubber zur »Clubszene« am 17.10.2020 um 15:00 Uhr in der BOXX und lernen sich und das Theater kennen. Hier fällt der Startschuss für die Proben in den einzelnen Clubs. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen, deinen Mut und deine Spielfreude!

Anmeldungen und weitere Informationen unter theaterpaedagogik@theater-hn.de

Kosten: 60 € für Schüler; 120 € für erwachsene Arbeitnehmer

Kinderreporter der Heilbronner Stimme im Theater

Seit der Spielzeit 2019 / 2020 besteht eine Kooperation zwischen dem Theater Heilbronn und den Kinderreportern der Heilbronner Stimme. Schon seit Jahren berichten die jungen Journalisten von den Premieren unserer Kinder- und Jugendstücke. Nun erfahren Sie einen Teil ihrer feuilletonistischen Ausbildung direkt im Theater. Zu Beginn der Spielzeit werden die kleinen Pressefachleute zu einer eigenen Pressekonferenz ins Theater eingeladen und können hier gezielt Fragen zu den kommenden Stücken stellen. Außerdem erhalten Sie eine Führung durch das ganze Haus. Im Frühjahr folgt dann ein praktischer Workshop,  wie etwa zur Aufführungsanalyse oder zum Sprechen vor vielen Menschen.

Wir freuen uns sehr darüber!

Theaterclubs

 

Du möchtest gern selbst mal Theater spielen? Ein Jahr lang in einer Gruppe an einem selbst entwickelten Stück arbeiten und das am Ende auf der Bühne in der BOXX dem Publikum zeigen? Dann komm zu unserem ersten Clubszenetreffen am 17.10.2020 um 15:00 Uhr in der BOXX. Hier treffen sich alle Theaterbegeisterten, die gerne Teil eines Theaterclubs sein möchten, lernen sich und die Clubleiterinnen kennen und können sich durch erste Theaterübungen ausprobieren.

Wenn du interessiert bist, dann melde dich unter theaterpaedagogik@theater-hn.de an.

Theater spielen beruht auf Theater sehen. Dieses Jahr starten wir ganz neu unseren Guck-Club für alle Theaterbegeisterten im Alter von 14 bis 100 Jahren. Gemeinsam schauen wir uns ausgewählte Stücke an und diskutieren im Anschluss über das Gesehene. So schulen wir unsere Wahrnehmung, erweitern unsere Theatererfahrungen und stehen im engen Austausch mit dem Theater.

Guck-Club von 14 – 100 Jahren
Leitung: Natascha Mundt und Christine Appelbaum
Anmeldung unter theaterpädagogik@theater-hn.de

Ihr seid im Alter von neun bis zwölf Jahren, neugierig und habt Lust mal am eigenen Leib zu erfahren, wie es sich anfühlt auf einer richtigen Bühne zu stehen? Dann seid ihr in unserem Kinderclub genau richtig! Gemeinsam erarbeiten wir uns spielerisch das richtige Handwerkszeug für Schauspieler und entwickeln eigene Geschichten zu unserem Spielzeitmotto, die wir am Ende der Spielzeit auf die BOXX-Bühne bringen. Seid dabei!

Für Kinder von 9-12 Jahren

Leitung: Christine Appelbaum
Premiere: 12.06.2021, 15:00 Uhr
Anmeldung an Christine Appelbaum unter appelbaum@theater-hn.de

 

Ihr seid zwischen 13 und 16 Jahren und habt Lust mit anderen Jugendlichen die Grundlagen des Schauspiels zu erlernen oder zu vertiefen? Dann kommt in den Teensclub! Gemeinsam machen wir uns spielerisch in Bezug auf unser Spielzeitmotto auf die Suche nach unseren  paradiesischen Orten und erarbeiten eigene Geschichten, die wir am Ende auf der BOXX-Bühne zur Aufführung bringen.

von 13-16 Jahren
Leitung: Anna-Lena Weckesser
Premiere: 26.06.2021, 18:00 Uhr
Anmeldung an Anna-Lena Weckesser unter weckesser@theater-hn.de

Was treibt dich um? Was ist deine utopischste Vorstellung? Wie sieht dein Paradies aus? Was wünschst du dir für dich und die Zukunft? Oder was nicht? Du hast Lust, diesen Fragen nachzugehen, deine Meinung zu sagen, aber auch andere Meinungen zu akzeptieren und die Ergebnisse zu einem Kunstwerk auf der Bühne verschmelzen zu lassen? Gemeinsam schaffen wir unvergessliche Erinnerungen an ein Theaterjahr und vor allem eine einzigartige Inszenierung!

für Jugendliche von 16 - 25 Jahren
Leitung: Natascha Mundt
Premiere: 19.06.2021, 18:00 Uhr
Anmeldung an Natascha Mundt unter mundt@theater-hn.de

Theater verbindet. In jeglicher Hinsicht. Denn Theater ist immer ein Gemeinschaftserlebnis. Und Gemeinschaft ist eben auch generationenübergreifend. Hier profitieren alle von allen, egal ob durch Lebenserfahrung oder die Leichtigkeit der Jugend. Wir machen uns genau diese Dynamik zu Nutze und suchen so künstlerisch nach unserem »Paradies«.

von 13-100 Jahren 
Leitung: Evelyn Döbler
Premiere: 06.03.2021
Anmeldung an Evelyn Döbler unter evelyn.doebler@theater-hn.de

Für Kinder von 6-10 Jahren
Am 26. und / oder 27.10.2020, jeweils 10:00 – 13:30 Uhr

In den Herbstferien wollen wir euch in das märchenhafte Reich der Fantasie entführen. An einem oder sogar zwei Tagen haben Kinder von sechs bis zehn Jahren die Möglichkeit, Erfahrungen auf der Bühne zu sammeln und sich kreativ mit unserem diesjährigen Weihnachtsmärchen auseinander zu setzen. Am Ende steht ein gemeinsamer Vorstellungsbesuch der Premiere von »Der Räuber Hotzenplotz« am 07.11.2020.

Leitung: Christine Appelbaum
Kosten pro Tag: 10 € (eine Eintrittskarte zur Premiere von »Der Räuber Hotzenplotz« inklusive)
Anmeldungen bitte an Christine Appelbaum unter appelbaum@theater-hn.de

 

Für Jugendliche von 13 – 16 Jahren
Vom 28.10.2020 bis 30.10.2020, jeweils 10:00 – 13:30 Uhr

Wie klingt Theater? In den Herbstferien habt ihr die Möglichkeit euch kreativ mit einem Text auseinanderzusetzen. Wir erwecken ihn zum Leben mit unserer Sprache, Geräuschen und Klängen. Gemeinsam produzieren wir ein Theater-Hörstück und ihr bekommt Einblicke in die Aufnahme- und Schnitttechnik!

Leitung: Anna-Lena Weckesser
Kosten: 40 €
Anmeldungen bitte an Anna-Lena Weckesser unter weckesser@theater-hn.de

Für Kinder von 9-12 Jahren
Vom 07. bis 08.04.2021

Die Zukunft ist das reinste Abenteuer. Die Zukunft kann schon in einer Stunde sein, oder morgen, in einem Jahr, in zweihundert Jahren…  Wer weiß, was dann passieren wird? Gemeinsam wollen wir eine Geschichte erfinden, Bühnenluft schnuppern, uns mit Lampenfieber anstecken und das Abenteuer Zukunft wagen. Wer ist also mutig genug, mit uns in die Zukunft zu sehen?

Abschlusspräsentation: 08.04.2021

Leitung: Natascha Mundt
Kosten: 40 €
Anmeldungen bitte an Natascha Mundt unter mundt@theater-hn.de