Florian Angerer

Florian Angerer studierte Bühnenbild- und Kostümgestaltung am Mozarteum in Salzburg. Anschließend war er ab 2006 als Ausstattungsassistenz am Landestheater Linz und von 2009 bis 2011 am Staatstheater Nürnberg tätig. Seit 2011 arbeitet er als freischaffender Bühnen- und Kostümbildner, u. a. am Kammertheater Karlsruhe, an den Theatern in Ingolstadt, Paderborn und Greifswald sowie an der Philharmonie Luxembourg, dem Grand Theatre de Luxembourg und der Opera National du Rhin. Am Theater Heilbronn stattete er bereits die Komödie »Das Geheimnis der Irma Vep« in der Regie von Ingmar Otto aus.