Angelika Bartsch (Gast)

Angelika Bartsch wurde 1959 in Heilbronn geboren. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule in Bochum. Ihr Debüt gab sie 1980 am Schauspielhaus Bochum unter der Regie von Adolf Dresen. Es folgten Engagements am Schauspielhaus Hamburg, wo sie mehrfach mit dem Regisseur Peter Zadek zusammenarbeitete, am Deutsche Nationaltheater Weimar, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Staatstheater Karlsruhe sowie am Staatstheater Kassel. Darüber hinaus dreht sie regelmäßig für Film und Fernsehen, u. a. für den »Tatort«. Seit 2013 ist sie in der ZDF-Krimiserie »Heldt« in der Rolle der Rechtsmedizinerin Dr. Hanna Holle zu sehen. Außerdem ist sie als Sprecherin für Hörspiele tätig. Von 2000 bis 2006 arbeitete sie als Schauspiel-Dozentin an der Arturo Schauspielschule in Köln. In der Spielzeit 2018/2019 gastiert Angelika Bartsch erstmals am Theater Heilbronn als Mrs. Peachum in Brechts »Die Dreigroschenoper«.