Das Theater Heilbronn ist ein Schauspielhaus mit drei Spielstätten (Großes Haus - 700 Plätze, Komödienhaus - 315 Plätze, BOXX - 120 Plätze). Das Theater hat neben der Sparte Schauspiel noch die Sparte »Junges Theater Heilbronn« in der Spielstätte BOXX. Pro Spielzeit werden ca. 20 Schauspiel- und Musicalinszenierungen mit dem Schauspielensemble zur Premiere gebracht. Zur Ergänzung des Repertoires werden hochkarätige nationale und internationale Gastspiele im Bereich Musiktheater und Tanztheater eingeladen. Im Frühjahr findet jährlich das internationale Festival des zeitgenössischen Tanzes »TANZ!HEILBRONN« statt. Im zweijährigen Rhythmus findet das internationale Figurentheaterfestival »IMAGINALE« statt.
Es finden je Spielzeit ca. 550 Veranstaltungen und Vorstellungen statt.
Darüber hinaus kooperiert das Theater mit dem Württembergischen Kammerorchester und der Hochschule für Musik in Stuttgart für gemeinsame Musiktheaterinszenierungen. Ab 2019 ist das Theater Heilbronn gemeinsam mit der »EXPERIMENTA« Ausrichter des 1. Europäischen Festivals »science & theatre«.

Das Theater Heilbronn sucht

 

ab der Spielzeit 2018/2019

Eine Schauspielerin (Anfängervakanz)

für das Junge Theater

Das 2014/15 neu gegründete JUNGE THEATER HEILBRONN zeigt in der eigenen Spielstätte BOXX am Theater Heilbronn anspruchsvolle Inszenierungen für ein junges Publikum. Pro Spielzeit werden ca. 5 Inszenierungen zur Premiere gebracht. Nach Bedarf werden 4-8 Inszenierungen wieder aufgenommen. Daneben werden gibt es noch verschiedene, neu entwickelte und zu entwickelnde Veranstaltungsformate. Drei Jugendclubs laden zur aktiven Teilhabe ein. Neben drei Theaterpädagoginnen, Dramaturgie etc. und einer künstlerischen Leiterin, besteht das Ensemble aus vier Schauspieler*Innen plus Gästen.

Das Theater pflegt zudem mit über 40 Schulen Kooperationsverträge. Das Theater verfügt über ein breit gefächertes theaterpädagogisches Programm. Weitere Kooperationen mit wichtigen Partnern der Region werden ausgebaut.

Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem NV Bühne. Das Theater Heilbronn bietet Berufseinsteigern eine übertarifliche Mindestgage von aktuell 2.300,- € brutto.

Bitte übersenden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen nur per E-Mail bis zum 17. Juli 2018 an: intendanz@theater-hn.de.

Auskünfte erhalten Sie telefonisch bei Petra Ostermann, Persönliche Referentin des Intendanten, Tel. 07131 / 56-3010.

Vorsprechen finden zu Beginn der neuen Spielzeit Anfang September 2018 statt. (Spielzeitferien 21.07. – 03.09.2018. )Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach gegebener Zeit, den Datenschutzbestimmungen entsprechend, vernichtet.

 


 

zur neuen Spielzeit, spätestens ab 01. Oktober 2018

Aushilfen im Bereich Einlass und Garderobe

 

Der ideale Nebenjob für Studendierene!

Es handelt sich um eine geringfügig entlohnte Beschäftigung (Mini-Job).

Gesucht werden theaterbegeisterte, zeitlich flexible Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Spaß am Umgang mit anderen Menschen haben und idealerweise bereits Erfahrungen im Kundenservice vorweisen können.
Die Hauptarbeitszeit ist abends (ab 18/19 Uhr), jedoch freuen wir uns auch über Bewerber, die auch an den Vormittagen Zeit haben, da speziell in den Wintermonaten eine Vielzahl (aber auch über das restliche Jahr verteilt eine gewisse Anzahl) an Kindervorstellungen vormittags / mittags stattfinden.


Ihre aussagekräftigen Bewerbungen (Anschreiben und Lebenslauf) richten Sie bitte bis 10. September 2018 an Frau Doreen Urbanczyk, Leiterin Besucherservice/Vertrieb per Mail: urbanczyk@theater-hn.de.

Für Fragen steht Ihnen Frau Doreen Urbanczyk unter Tel.: 07131.56 30 36 gerne zur Verfügung.

 

 


 

ab 04.09.2018

eine/n Bühnentechniker/in

in Vollzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Auf- und Abbau des Bühnenbildes
  • Betreuung des Bühnenbildes während der Vorstellungen und Proben

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf (Schreiner, Schlosser oder artverwandter Beruf)
  • Sie zeigen Einsatzbereitschaft, sind flexibel und arbeiten gern im Team.
  • Sie verfügen über Verantwortungsbewusstsein und eine selbstständige Arbeitsweise, sowie Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit

Unser Angebot:

  • Entgelt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und Theater-Betriebszulage für die Verrichtung unregelmäßiger Dienste, auch an Sonn- und Feiertagen
  • Flexible Dienst-Einteilung im 2-Schicht-Betrieb in der 5-Tage-Woche.

Aussagekräftige Bewerbungsschreiben senden Sie bitte bis zum 13.07.2018 an

Theater Heilbronn
Personalabteilung z. Hd. Frau Illenseer
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn

oder per mail an angelika.illenseer(at)heilbronn.de.

Für Fragen steht Ihnen Herr Christoph Lettow unter Tel.: 07131.56 30 15 gerne zur Verfügung.