Rosmarie Vogtenhuber

Rosmarie Vogtenhuber wurde 1977 in Vöcklabruck (Österreich) geboren. Sie studierte Regie am Max Reinhardt Seminar in Wien bei Achim Benning und Luc Bondy. Im Anschluss folgten Regieassistenzen am Theater Erfurt, dem Theater Landshut sowie am Staatstheater Stuttgart unter der Intendanz von Friedrich Schirmer, wo sie u. a. mit Johan Simons zusammenarbeitete. Seit 2003 arbeitet sie als Regisseurin u. a. am Theater Osnabrück, am Landestheater Linz, am Stadttheater Bern, am Anhaltischen Theater Dessau, am Theater der Altmarkt Stendal, am Landestheater Detmold sowie am Nordharzer Städtebundtheater Quedlinburg. 2004 gründete sie in Linz mit Menschen mit Behinderung das Ensemble »Essellissimo«. Mary Chases Komödie »Mein Freund Harvey« ist Rosmarie Vogtenhubers erste Arbeit am Theater Heilbronn.