MIT DER GRUPPE ODER KLASSE INS THEATER

Sie möchten mit Ihrer Gruppe oder Klasse eine Vorstellung besuchen?

Unsere Theaterpädagoginnen beraten Sie gern bei der Stückauswahl und zu den stückbegleitenden theaterpädagogischen Angeboten.

Für Ihre Buchungsanfrage nutzen Sie bitte unser Buchungsformular. Wir reservieren die von Ihnen angefragten Karten und senden Ihnen hierzu eine Bestätigung. Sollten an dem von Ihnen gewünschten Termin nicht mehr ausreichend Karten zur Verfügung stehen, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Bitte beachten Sie, dass es insbesondere in der Vorweihnachtszeit zu vielen Buchungsanfragen und somit zu einer längeren Bearbeitungszeit kommen kann.

Bei Fragen zu Gruppenbuchungen oder telefonischen Bestellungen wenden Sie sich bitte an:
Claudia Horn-Gläßel / Ingrid Krech
Tel.: 07131. 56 30 04, E-Mail: gruppen@theater-hn.de

 

Bestellformular für Gruppenbuchungen

Bitte geben Sie einen Namen ein!
Bitte geben Sie eine Adresse ein!
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie einen Namen ein!
Bitte geben Sie eine Telefonnummer ein!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein!
Bitte geben Sie einen Titel ein!
Bitte geben Sie ein Datum ein!
Bitte geben Sie eine Uhr ein!

Gruppe 1

Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Bitte geben Sie einen gültigen Wert ein!
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein!
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein!
Bitte geben Sie eine gültige Zahl ein!
Bitte beachten: Ankunft am Theater eine halbe Stunde vor der Vorstellung
Bitte geben Sie einen Ort ein!
Bitte geben Sie eine Uhrzeit ein!
Bitte stimmen Sie zu
* Pflichfelder

 

 

 

Informationen zum Vorstellungsbesuch mit Ihrer Gruppe / Ihrer Klasse

Wir reservieren die Karten laut Bestellung für das angegebene Vorstellungsdatum ein.
Pro 10 Kinder / Schülerinnen und Schüler erhalten Begleitpersonen Anspruch auf eine Freikarte. Weitere Begleitpersonen bezahlen den nicht ermäßigten Preis in der jeweiligen Platzkategorie.
Bei Kooperationsschulen erhalten weitere Begleitpersonen den Gruppenpreis für Erwachsene.

Bitte geben Sie bei der Buchung deshalb die Anzahl der Kinder / Schülerinnen und Schüler und die Anzahl der Begleitperson(en) an.

Der Kartenversand erfolgt bis ca. 14 Tage vor dem gebuchten Termin. Sie erhalten für die gebuchten Karten einen Lieferschein. Bitte kontrollieren Sie die Karten auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Besuch der Vorstellung. Der Rechnungsbetrag ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen unter Angabe der Rechnungsnummer auf folgendes Konto zu überweisen:
Kreissparkasse Heilbronn
IBAN: DE77 6205 0000 0001 4795 44, BIC: HEISDE66XXX

  • Sie haben folgende Möglichkeiten der Kartenrückgabe:
  •  
  • Bis drei Tage vor der gebuchten Vorstellung: Maximal 5 Eintrittskarten pro Gruppe / Klasse
  • Bis einen Tag vor der gebuchten Vorstellung: Maximal 2 Eintrittskarten pro Gruppe / Klasse
  • Am Tag der Vorstellung ist die Rücknahme von Eintrittskarten leider ausgeschlossen.

Für die Stornierung müssen die Originalkarten der Theaterkasse vorliegen. Rückgabemeldungen erfolgen vorab durch Fax (07131. 56 46 39) oder E-Mail-Scan der Originalkarte(n) an kasse@theater-hn.de. Die Kartenoriginale geben Sie bitte spätestens am Tag der Vorstellung an der Theaterkasse ab.

Für jede zurückgegebene Karte wird eine Stornogebühr von 1 € erhoben. Kooperationsschulen zahlen keine Gebühr.

Für Schülerinnen und Schüler, die über die Vergünstigung aus dem Familienpass Heilbronn verfügen, müssen die Gutscheine bis 30 Minuten vor der Vorstellung an der Theaterkasse abgegeben werden. Die Vergünstigung gilt nicht bei Gastspielen und Sonderveranstaltungen.

Für die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelten die Theatertickets für Schülerinnen und Schüler drei Stunden vor und nach dem Vorstellungsbesuch im gesamten HNV-Netz als Fahrausweis. Auf der Eintrittskarte findet sich der entsprechende Aufdruck (HNV-Logo).

Gruppenanreise mit dem ÖPNV bis max. 25 Personen
Die im HNV zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen können im regulären Linienverkehr keine Beförderung von Gruppen mit mehr als 25 Personen gewährleisten.

Gruppenfahrten im Linienverkehr bis max. 25 Personen müssen rechtzeitig (mindestens eine Woche im Voraus) telefonisch beim jeweiligen Verkehrsunternehmen angemeldet werden. Achten Sie bereits bei der Planung darauf, Fahrzeiten möglichst außerhalb des Berufs- und  Schulverkehrs zu wählen.

Ansprechpartner für Gruppenanmeldungen im ÖPNV:

Stadtbus Heilbronn
Anmeldung bei den Verkehrsbetrieben der Stadtwerke Heilbronn
Tel. 07131. 56 25 45

Stadtbahn
Anmeldung bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG)
Tel. 0721. 61 07 58 85

Regionalbus
Anmeldung beim jeweiligen Linienbetreiber - siehe unter www.h3nv.de

Gruppen über 25 Personen
Reisen Sie mit mehr als 25 Personen an, muss ein kostenpflichtiger Sonderbus bestellt werden. Für eine möglichst kostengünstige Fahrgelegenheit empfehlen wir, ein ortsansässiges Verkehrsunternehmen für Ihre Fahrt zum Theater zu beauftragen.

Für die Anfahrt mit einem gecharterten Bus steht ein Halteplatz zum Ein- und Ausstieg an der Allee zur Verfügung, direkt vor dem Eingang des Theaters.

Gerne können Sie Ihren Sonderbus auch über das Theater bestellen. Wir arbeiten mit mehreren lokalen Verkehrsunternehmen zusammen.

Gerne organisieren wir für Sie die Anreise mit dem Bus. Bitte markieren Sie dafür das entsprechende Feld im Bestellformular.

Bitte beachten Sie, dass bei stornierten Plätzen dennoch der Buspreis gezahlt werden muss.

Bei telefonischen Buchungen oder Fragen zur Busbestellung wenden Sie sich bitte an
Claudia Horn-Gläßel / Ingrid Krech
Tel. 07131. 56 30 04 , E-Mail: gruppen@theater-hn.de

Bitte reisen Sie und Ihre Gruppe / Klasse rechtzeitig an. Wir empfehlen, mindestens 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung vor Ort zu sein. Planen Sie insbesondere bei jüngeren Schülerinnen und Schülern genügend Zeit für die Abgabe der Garderobe und den Toilettenbesuch vor der Vorstellung ein.

Jacken und Taschen sind an der Garderobe abzugeben. Wenn Sie mit einem gecharterten Bus anreisen, lassen Sie die Garderobe und Taschen nach Möglichkeit im Bus.

Essen bzw. Frühstücken ist in den Räumlichkeiten des Theaters nicht gestattet. Im Zuschauerraum sind ebenfalls keine Speisen und Getränke erlaubt!

Mobilfunktelefone und Wearables sind vor der Vorstellung auf lautlos / Nicht-Stören-Modus zu stellen oder auszuschalten. Bitte setzen Sie Ihre Kinder / Schülerinnen und Schüler davon in Kenntnis.

Den Anweisungen des Einlass- und Garderobenpersonals ist Folge zu leisten.