Jobs

Das Theater Heilbronn zählt mit seinen vier Spielstätten (Großes Haus: 700 Plätze, Komödienhaus: 315 Plätze, BOXX: 120 Plätze, Salon3: 88 Plätze) zu den größten kulturellen Anziehungspunkten der Region. Neben dem Schauspiel gibt es seit der Spielzeit 2014/2015 die Sparte »Junges Theater« mit eigenem Ensemble und eigener Spielstätte. Pro Spielzeit werden ca. 12 Inszenierungen mit dem Schauspielensemble zur Premiere gebracht. Zur Ergänzung des Repertoires sind hochkarätige nationale und internationale Gastspiele aus den Bereichen Musiktheater und Tanz eingeladen. Mehrere internationale Festivals mit Fokus Tanz (»Tanz! Heilbronn«), Figurentheater (»Imaginale«) und Wissenschaftstheater (»Science & Theatre«) komplettieren das Programm. Je Spielzeit finden am Theater Heilbronn ca. 550 Veranstaltungen und Vorstellungen statt.
Darüber hinaus kooperiert das Theater mit namhaften regionalen und überregionalen Kultur- und Bildungsinstitutionen, wie der experimenta Heilbronn, dem Württembergischen Kammerorchester oder der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.
Das Theater pflegt zudem mit über 40 Schulen Kooperationen und verfügt über ein breit gefächertes theaterpädagogisches Programm.

Das Theater Heilbronn sucht

 

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter des Malersaals, Bühnenmaler / Maler, Lackierer (w/m/d) in Teilzeit als Krankheitsvertretung.

Bewerbungsfrist bis 29.02.2024

Für alle Neu-Produktionen werden die Dekorationen in den theatereigenen Werkstätten hergestellt (Dekorations-Abteilung, Tischlerei, Schlosserei, Malsaal).

Ihre Aufgaben:
- Malersiche Bearbeitung von Oberflächen
- Herstellung von Materialimitationen
- Anstreicharbeiten, sowie Schleif- und Lackierarbeiten

Ihre Qualifikation:
- Abgeschlossene Ausbildung als Bühnenmaler oder Maler und Lackierer mit Berufserfahrung
- Fähigkeit zur eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeit
- Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Organisationsvermögen

Wir bieten:
- Arbeiten mit einem motivierten Team in einem sehr guten Betriebsklima
- Abwechslungsreiche Tätigkeiten
- Die Stelle ist befristet als Krankheitsvertretung voraussichtlich bis Ende Mai

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitte an:
Theater Heilbronn
Personalabteilung
Berliner Platz 1
74072 Heilbronn
Gern auch digital an: bewerbung____________@theater-hn.de

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14 (1) LDSG verarbeitet werden. Die eingereichten Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Reinhart, Telefon: 07131 /56-3005 zur Verfügung.

 ab 01.09.2024
in Vollzeit, 39Std./Woche

Bewerbungsfrist: 31. März 2024

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:
• Anfertigung von Kostümen und Kostümteilen jeglicher Art und Stilrichtung für unsere männlichen Darsteller
• Pflege, Reparatur und Instandhaltung der Kostüme von laufenden Produktionen
• Unterstützung beim Ankleidedienst in Spitzenzeiten
• Fundusarbeiten

Ihr Werkzeugkasten:
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Herrenschneider (m/w/d)
• Erste Berufserfahrung von Vorteil
• Einsatzbereitschaft und Freude am Arbeiten im Team
• Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und selbständige Arbeitsweise
• Bereitschaft zur Arbeit während den theaterspezifischen Arbeitszeiten
• Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
• Gleitende Arbeitszeit von 07.00h bis 18.00h im Werkstattbetrieb
• Bezahlung nach TVöD
• Betriebliche Altersvorsorge
• Vermögenswirksame Leistung
• Leistungsorientierte Zusatzvergütung
• Zuzahlung zum Jobticket
• Ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum und eigenverantwortlichem Arbeiten
• Herzliches und wertschätzendes Miteinander
• Vergünstigte Speisen in der hauseigenen Kantine
• Freikarten für hauseigene Produktionen/Vergünstigte für alle weiteren Inszenierungen

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 31.03.2024 an: bewerbung-theater____________@heilbronn.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Schweikart unter Tel. 07131 / 56-1211 gerne zur Verfügung.

Etwas über aktuelle Themen rund um das Theater Heilbronn erfahren Sie auch in unserem Podcast.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14(1) LDSG verarbeitet werden. Die eingereichten Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Ver-fahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Bettina Reinhart, Telefon 07131/56-3005 gerne zur Verfügung.

Gast-Regieassistenz (m, w, d) ab April 2024 in der BOXX für »Wolkenrotz«

Zeitraum: 11.04.24 bis 02.06.24

Bewerbungsfrist: 03. März 2024

Ihre Aufgaben
- Unterstützung der Regie in allen Bereichen bis zur Premiere
-Führen des Regiebuches
-Soufflage (in Ausnahmefällen)
-Terminliche Koordination der Proben und Abstimmung mit dem künstlerischen Betriebsbüro
-Kommunikation und Organisation mit allen Abteilungen innerhalb des Hauses

Ihre Voraussetzungen
- Theatererfahrung (Regieassistenz / Hospitanz / Soufflage)
- Zeitliche Verfügbarkeit im gesamten Probenzeitraum
- Idealerweise eine Wohnmöglichkeit in Heilbronn bzw. Umgebung

Wir bieten
- Gastspielvertrag, Vergütung verhandelbar
- Fahrt- und Übernachtungskosten nach Absprache.
- Das im Herbst 2017 neu gebaute Probenzentrum bietet hervorragende Arbeitsbedingungen in top ausgestatteten Probebühnen in Theaternähe.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (in einem pdf-Dokument zusammengefasst) an:

Andreas Donders
Theater Heilbronn
Künstlerisches Betriebsbüro
Berliner Platz 1
D-74072 Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131.56 30 09
E-Mail: donders@theater-hn.de

Für Fragen steht Ihnen Andreas Donders (Künstlerisches Betriebsbüro) unter Telefon +49 (0)7131.56 3009 gerne zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach § 14(1) LDSG verarbeitet werden. Die eingereichten Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Bettina Reinhart, Telefon +49 (0)7131.56 30 05 gerne zur Verfügung.

In unserer Theatergastronomie suchen wir Mitarbeiter auf Minijob-Basis.

Unsere Theaterbesucher sollen sich rundum wohlfühlen, vor der Vorstellung und während der Pause am Theaterabend genüsslich ihren Sekt trinken, in entspannter Atmosphäre. Damit das gelingt suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Lust haben unseren Besuchern Getränke und kleine Snacks zu verkaufen. Es erwartet Sie ein junges, engagiertes Team, das Sie gründlich einarbeiten wird und gern in die Geheimnisse des Theaterlebens vor den Kulissen einweiht.

Bewerbungen und Anfragen bitte per E-Mail an: gaumenspiel@theater-hn.de oder Gaumenspiel, Berliner Platz 1, 74072 Heilbronn.
Für Fragen steht Ihnen Herr Matthias Hornung unter Tel. 07131-56 30 53 oder Tel. 07131-88 76 760 zur Verfügung.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Im Falle einer Einstellung werden relevante Daten zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses gespeichert. Für datenschutzrechtliche Fragen steht Ihnen Frau Reinhart (Telefon 07131/56-3005) gerne zur Verfügung.

Schülerpraktika

Sie interessieren sich für ein (Pflicht-)Praktikum im Rahmen Ihrer schulischen Ausbildung, dann füllen Sie bitte das Formular: Bewerbung Schüler-Praktika vollständig aus und senden es an bewerbung@heilbronn.de.
Vielen Dank!