Anja Ackermann

Anja Ackermann wurde 1971 in Berlin geboren. Sie absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Herrenmaßschneiderin an der Staatsoper Berlin. Nach einer dreijährigen Tätigkeit als Ankleiderin am Deutschen Theater Berlin studierte sie Kostümgestaltung sowie Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seit 2001 ist sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin für mittlerweile mehr als 40 Produktionen im Bereich Schauspiel- und Musiktheater sowie im Kinder- und Jugendtheater tätig. Arbeiten führten sie bisher u. a. ans Staatsschauspiel Dresden, ans Nationaltheater Mannheim, das Theater Magdeburg, das tjg Dresden sowie das Landestheater Tübingen. Seit 2008 ist sie verstärkt im Bereich musealer Präsentation von historischen Textilien tätig. Mit der Regisseurin Anke Salzmann verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit. Gemeinsam stellen sie sich mit Sibylle Bergs »Mein ziemlich seltsamer Freund Walter« erstmals dem Heilbronner Publikum vor.