Film: Almanya – Willkommen in Deutschland

Nachgespräch mit Nilgün Taşman
Kinostar Arthaus-Kino Heilbronn

Spielfilm von Yasemin Şamdereli
Deutscher Filmpreis in Gold für das beste Drehbuch 2011
Ca. 97 Minuten

»Wer oder was bin ich eigentlich – Deutscher oder Türke?« Diese Frage stellt sich der sechsjährige Cenk Yilmaz, als ihn beim Fußball weder seine türkischen noch seine deutschen Mitschüler in ihre Mannschaften wählen. Um Cenk zu trösten, erzählt ihm seine 22-jährige Cousine Canan die Geschichte ihres Großvaters Hüseyin, der Ende der 60er-Jahre als »Gastarbeiter« nach Deutschland kam und später Frau und Kinder nach »Almanya« nachholte. Längst ist Deutschland zur Heimat der Familie geworden. Doch eines Abends überrumpelt Hüseyin seine Lieben mit der Nachricht, er habe in der Türkei ein Haus gekauft und wolle mit ihnen in die alte Heimat fahren. Widerworte werden nicht geduldet, und so bricht die ganze Familie in die Türkei auf. Es beginnt eine Reise voller Erinnerungen, Streitereien und Versöhnungen – bis der Familienausflug eine unerwartete Wendung nimmt …

Im Anschluss findet ein Nachgespräch mit der Schriftstellerin Nilgün Taşman statt.
Moderation: Roswitha Keicher