Tanz! Heilbronn

Festival Tanz! Heilbronn 2022

Nach zwei Jahren Unterbrechung findet vom 17.-22. Mai 2022 endlich wieder das Festival für zeitgenössischen Tanz »Tanz! Heilbronn« statt. Obwohl die gesamte Planungszeit von Unsicherheiten geprägt war, sind wir zuversichtlich, dass »Tanz! Heilbronn« im Mai 2022 einen fulminanten Neustart erleben wird.
Mir ist es eine Ehre, nun die Kuratorin dieses wichtigen internationalen Festivals für zeitgenössischen Tanz zu sein, das meine Vorgängerin Karin Kirchhoff über 12 Jahre erfolgreich geleitet hat. Trotz der schwierigen Lage in den vergangenen zwei Jahren ist es gelungen, ein spannendes internationales Festivalprogramm zusammenzustellen. Insgesamt sieben Tanzproduktionen aus Belgien, Spanien, den Niederlanden und Deutschland werden zu sehen sein, darunter Stücke, die zum ersten Mal in Deutschland zu erleben sind.

Die Themen der Stücke sind vielfältig: Das Eröffnungsstück »Le Chant des ruines« von Michèle Noiret aus Belgien zeigt eine immer stärker aus den Fugen geratene Welt und unsere Versuche, uns darin zurechtzufinden. Das Abschlussstück »Vanishing Point« von Panama Pictures thematisiert die menschliche Vergänglichkeit an sich. Gleich zwei Produktionen kommen aus Spanien. Eine davon ist das preisgekrönte Tanzstück »Set of Sets«, welches sich mit der Wahrnehmung von Zeit beschäftigt. Die sieben Tänzerinnen und Tänzer erwecken durch ihren intensiven physischen Einsatz und ihr perfektes Zusammenspiel den Anschein, ein einziger Organismus zu sein. In »Balancing Bodies« wird die Grenze zwischen Künstlern und Publikum auf eine besondere und kluge Art und Weise aufgehoben. Durch dieses harmonische Miteinander entsteht am Ende ein Glücksgefühl – so viel sei schon jetzt verraten. In »Fliegende Wörter« erforscht die Tänzerchoreografin Ceren Oran mit ihren Kolleginnen die Verwandlungen von Wörtern in Ton und Bewegung und transformiert ein Klassenzimmer in einen magischen Ort.

Von der berühmten spanischen Kompanie La Veronal kommt das surreale, höchst poetische Werk »SONOMA«, welches von prachtvollen Szenen und Gesängen dominiert wird. Inspiriert durch den künstlerischen Kosmos von Luis Buñuel entwickelt der Choreograf Marcos Morau ein Werk mit Referenzen zu spanischer Kultur und Religion. Kraftvoller Körpereinsatz trifft hier auf außergewöhnliche Schönheit auf der Bühne.

Wie schon in den vergangenen Jahren ist »Tanz! Heilbronn« auch als Aufforderung zu verstehen, in Workshops verschiedene Varianten des zeitgenössischen Tanzes selbst auszuprobieren.
Neu und mir persönlich ganz wichtig ist, dass wir vermehrt ein junges Publikum ansprechen wollen. So sind Schulklassen an den Vormittagen und Familien an den Wochenenden eingeladen, zeitgenössischen Tanz zu erleben.

Seien Sie uns also herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Canan Erek,
Kuratorin Festival Tanz! Heilbronn

Festival-Package Tanz! Heilbronn

Sie erhalten sechs Vorstellungen zum Vorzugspreis. Sie sparen bis zu 20 % gegenüber dem Kauf einzelner Karten. Das Festival-Package ist nur an der Theaterkasse erhältlich.

PK I      127,30 € / 64,40 € (erm.)
PK II     108,10 € / 54,80 € (erm.)
PK III    100,10 € / 50,80 € (erm.)
PK IV    80,10 € / 40,80 € (erm.)

Sie möchten mehr über die neue Kuratorin Canan Erek und das diesjährige Programm erfahren? Dann hören Sie doch mal in unsere Podcastfolge zu »Tanz! Heilbronn«