Streaming für Schulklassen

Die Inszenierung »Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute« steht Schulen als Onlinestream zur Verfügung.

Für Schulklassen ist er über die Streaming-Plattform www.theater-stream.de abrufbar.
Die Videofassung der Inszenierung wurde anspruchsvoll umgesetzt, um das Liverlebnis Theater adäquat im Theaterfilm nachzuvollziehen. Dieses Angebot ist extra für Schulen konzipiert und angelegt und kostet 5 Euro pro Zuschauer. Dieser Beitrag deckt die Interessen der Verlage, der Autoren und des produzierenden Theaters ab.
Das Streaming der Inszenierung »Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute« beinhaltet ein kostenloses Nachgespräch, das unsere theaterpädagogische Abteilung über die Konferenz-App BigBlueButton anbietet.

Wie buchen Sie die Inszenierung?

Der Buchungsvorgang läuft über die Website www.theater-stream.de:

  • Sie wählen das gewünschte Stück aus
  • Sie drücken den Button JETZT BUCHEN
  • Sie füllen das Kontaktformular aus
  • Die Inszenierung kostet 5 Euro pro Zuschauer. Die Bezahlung läuft über Paypal und der Film wird nach Zahlungseingang für den gewünschten Tag freigeschaltet
  • Sie können den Theaterfilm gemeinsam im Klassenzimmer schauen oder über die heimischen Endgeräte während des Fernunterrichts. Dies sprechen Sie bitte mit dem Administrator in Ulm ab.

Wer sind Ihre Ansprechpartner?

Die Junge Ulmer Bühne betreut das Projekt und ist Ansprechpartner in Buchungsanfragen.
Das Junge Theater Heilbronn steht selbstverständlich bei Fragen auch zu Ihrer Verfügung.
Für die terminliche Absprache des zur Inszenierung gehörenden Nachgesprächs, kontaktieren Sie bitte direkt uns unter theaterpaedagogik@theater-hn.de.
Die Materialmappe zur Inszenierung finden Sie in unserem Downloadbereich. Falls Sie noch einen Zugang benötigen melden Sie sich bei Anna-Lena Weckesser unter schulreferentin@theater-hn.de.