BOXX | Labor 1: Meine Kultur. Deine Kultur. – Passt das zusammen?

Was ist meine Kultur? Habe ich überhaupt eine Kultur? Was bedeutet eigentlich „Kultur“? Und was verbindet oder unterscheidet Kulturen?
Diese und weitere Fragen stellt sich das BOXX-Ensemble in der ersten Folge des neu geschaffenen BOXX | Labor. Gemeinsam mit dem BOXX-Team begibt sich das Ensemble auf eine Recherchereise, stellt sich gegenseitig Aufgaben, diskutiert und besucht Schulen, um mit Schülern unterschiedlicher Altersstufen über das Thema Kultur ins Gespräch zu kommen.
Ausgehend von diesen Erfahrungen und Eindrücken entsteht eine diskursive Inszenierung, die sich der gesamten Palette theatraler Mittel und Erzählweisen bedient. Diese sinnliche Auseinandersetzung macht sowohl die Komplexität des Themas als auch sehr persönliche Perspektiven auf neue und ungewohnte Weise erfahrbar.   

Zum BOXX | Labor:
Im neu geschaffenen »BOXX|Labor« begegnen sich Schule und Theater auf besondere Weise: Wir laden die Schüler ein, an der Entwicklung eines diskursiven Theaterformats teilzuhaben, mit uns in den Austausch zu treten und mitzuerleben, wie aus einem Diskurs eine Theater-Inszenierung entsteht.
Möchten Sie mit ihrer Klasse im Vorfeld eines „BOXX | Labor“ an unserer Recherche-Phase teilnehmen und mit uns ins Gespräch kommen? Die Themen der jeweiligen „BOXX | Labor“ Folgen bieten sich sowohl für einen offenen Diskurs als auch für die Anbindung an Unterrichtsthemen an.

Anmeldung und weitere Informationen unter theaterpaedagogik@theater-hn.de

Weitere Termine:
BOXX | LABOR 2:  »ORTSWECHSEL« – WIE WEIT DARF DIE REISE GEHEN?
Di., 15.03. und Mi., 16.03.2022, jeweils 11 Uhr
BOXX | LABOR 3: DEMOKRATIE: MEINE FREIHEIT, DIE IST GRENZENLOS – ODER?
Di., 03.05. und Mi., 04.05. 2022, jeweils 11 Uhr