Theaterfrühstück

Oberes Foyer Großes Haus

Zum Theaterfrühstück vermitteln Regisseure, Dramaturgen, Schauspieler oder Sänger Interessantes und Amüsantes zu ihren Inszenierungen und erlauben mit diesen Appetithäppchen einen Einblick in den Probenprozess.
Diesmal stehen
»Hawaii« von Cihan Acar,
»Amphitryon« von Heinrich von Kleist und
»Verschlusssache« von dura & kroesinger
und das Festival »Kein Schlussstrich!«
im Fokus.
Mit vielen Special Guests, unter anderem der Autor Cihan Acar.

Bereits ab 10:00 Uhr kann man ein gutes Frühstück genießen.
Allerdings wird es wegen der Corona-Hygiene-Vorschriften als Tellerfrühstück angeboten, das man in verschiedenen Varianten – süß und herzhaft, nur mit Käse oder auch mit Schinken und Wurst – zur Eintrittskarte dazu buchen kann.

Einführungsveranstaltung (5 €) ab 11 Uhr, mit optionalem Frühstücksteller (12-17 €) von 10.00 - 10.45 Uhr.