Theaterfrühstück

Oberes Foyer Großes Haus

Zum Theaterfrühstück vermitteln Regisseure, Dramaturgen, Schauspieler oder Sänger Interessantes und Amüsantes zu ihren Inszenierungen und erlauben mit diesen Appetithäppchen einen Einblick in den Probenprozess.

Am 18. September 2022 widmen wir uns im ersten Theaterfrühstück der neuen Spielzeit den Eröffnungsstücken im Großen Haus – »Maß für Maß« von William Shakespeare in der Regie von Marc von Henning und Ayad Akthars »The Who and the What« in der Regie von Kay Wuschek.

Bereits ab 10:00 Uhr können Sie ein gutes Frühstück mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten nach Wahl von unserem Frühstücksbuffet genießen, dass Sie zur Eintrittskarte dazu buchen können. Sie zahlen dann 17 € inlusive Frühstück von 10:00 - 10:45 Uhr und Einführungsveranstaltung.

Die Einführungsveranstaltung um 11:00 Uhr können Sie ohne Frühstück für 5 € besuchen.