Wir sind mal kurz weg
Eine Midlife-Crisis-Revue von Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz
18.07.2019 20:00 Uhr
Viel Lärm um nichts
Komödie von William Shakespeare
19.07.2019 19:30 Uhr
Das Traumfresserchen
Schauspiel nach Michael Ende
29.09.2019 15:00 Uhr
Tigermilch
Schauspiel nach dem Roman von Stefanie de Velasco
09.10.2019 11:00 Uhr
Der Junge mit dem längsten Schatten
Schauspiel von Finegan Kruckemeyer
17.01.2020 11:00 Uhr
Die Dreigroschenoper
Schauspiel mit Musik von Bertolt Brecht und Kurt Weill
20.07.2019 19:30 Uhr
Der goldne Topf
Schauspiel nach E. T. A. Hoffmann
19.10.2019 20:00 Uhr
Netboy
Schauspiel von Petra Wüllenweber
03.03.2020 11:00 Uhr
Emil und die Detektive
Schauspiel nach dem Roman von Erich Kästner
11.04.2020 15:00 Uhr
Wir sind mal kurz weg
Do 18.07. Wir sind mal kurz weg
Komödienhaus
20:00 UHR
Viel Lärm um nichts
Fr 19.07. Viel Lärm um nichts
Großes Haus
19:30 UHR
Wir sind mal kurz weg
Fr 19.07. Wir sind mal kurz weg
Komödienhaus
20:00 UHR
Klarinette - Grenzenlos
Sa 20.07. Klarinette - Grenzenlos
BOXX
11:00 UHR
Klarinette - Grenzenlos
Sa 20.07. Klarinette - Grenzenlos
BOXX
19:00 UHR
Die Dreigroschenoper
Sa 20.07. Die Dreigroschenoper
Großes Haus
19:30 UHR
Wir sind mal kurz weg
Sa 20.07. Wir sind mal kurz weg
Komödienhaus
20:00 UHR
Wir sind mal kurz weg
Do 25.07. Wir sind mal kurz weg
Komödienhaus
20:00 UHR

Aktuelles

Die Vorstellungen »Der Junge mit dem längsten Schatten« am 18. und 19. Juli 2019 müssen leider entfallen

 Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble müssen die Vorstellungen »Der Junge mit dem längsten Schatten« am 18. und 19. Juli 2019, jeweils 11:00 Uhr leider entfallen.

Theaterflat für Studierende der Hochschule Heilbronn

Dank der Kooperation mit dem AStA der Hochschule Heilbronn und dem Theater, gehen die Studierenden der HHN ab September 2019 für einen Euro im Semester ins Theater. Gegen Vorlage des Studentenausweises, können die Studierenden ab 3 Tagen vor einer Vorstellung, je nach Platzverfügbarkeit, kostenfreie Karten für Inszenierungen an der Kasse des Theaters Heilbronn erhalten.

Weitere Informationen gibt es hier

Wissenschaft trifft Theater
beim ersten Festival »Science & Theatre« in Heilbronn

Kooperation zwischen Deutschlands größtem Science Center experimenta und dem Theater Heilbronn

Wissenschaft trifft Theater: Vom 6. bis 9. November 2019 findet als Kooperation zwischen dem Science Center experimenta und dem Theater Heilbronn erstmals das internationale Festival »Science & Theatre« statt, das sich mit den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Theater auseinandersetzen wird. Teil des Festivals ist ein Dramenwettbewerb für noch nicht ur- oder im deutschsprachigen Raum erstaufgeführte Theatertexte, die sich einem gesellschaftlichen Diskurs im Kontext der modernen Wissenschaften, insbesondere der Naturwissenschaften und Technik, stellen.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Programm

Mit dem Festivalpackage für 49 Euro (ermäßigt 24,50 Euro) kann man alle sechs Inszenierungen und die Lesungen des Dramenwettbewerbs anschauen. Nur solange der Vorrat reicht.

Hier geht es zum Webshop

Immer auf dem Laufenden bleiben

Mit unserem Theater-Newsletter sind Sie immer aktuell über alle Inszenierungen und Veranstaltungen informiert. Zudem haben Sie regelmäßig die Chance, bei unseren Verlosungen für Karten ausgewählte  Vorstellungen zu gewinnen.
Wenn Sie also mit uns auf dem Laufenden bleiben wollen, hier geht es zur Anmeldung

Wir suchen Kleidung aus den 80er Jahren

In der Inszenierung »Drei Männer und ein Baby«, die am 20. September 2019 im Großen Haus in Deutscher Erstaufführung die Theatersaison

am Theater Heilbronn eröffnen wird, sollen die 80er Jahre wieder lebendig werden. Dafür sucht das Theater Heilbronn Original-Kleidung aus den 80er Jahren –  vor allem Herrenanzüge mit überweiten Sakkos, Schulterpolstern und Bundfaltenhosen im Karottenschnitt oder auch Einzelsakkos.
Gebraucht werden auch Original-80er-Jahre-Overalls  und Anzüge für Damen, deren Jacken ebenfalls sehr breite Schulterpolster und Schößchen haben.

Wer das Theater unterstützen möchte, kann die Sachen an der Pforte am Bühneneingang (Ecke Mannheimer-Straße/Weinsberger-Straße/Allee) abgeben. Öffnungszeiten täglich zwischen 6 und 23 Uhr.

Newsletterlink